Zahnimplantate in Aachen

Ihre Zahnimplantate in der Praxisklinik Aachen – Für ein schönes Gebiss

Heutzutage lassen sich Lücken im Gebiss ohne Probleme durch Zahnärzte ersetzen. Wir von der Zahnarztpraxis in Aachen empfehlen Ihnen dazu u.a. ein Zahnimplantat. Es erhält die Bisskraft und Ästhetik Ihres Gebisses und kann bei guter Pflege ein Leben lang halten. Gesunde Nachbarzähne werden nicht, wie beim Einsetzen einer Brücke, angegriffen und der Knochen wird, im Vergleich zu einer Behandlung mit Prothesen, geschont. Im Zusammenspiel mit der von unserem Fachpersonal angebotenen Eigenbluttherapie kann ein Implantat zudem schnell und unkompliziert abheilen, so dass Sie schon wenige Wochen nach der Behandlung wieder unbeschwert lachen und essen können.

Zahnimplantate der Praxisklinik Aachen

Was ist ein Zahnimplantat?

Zahnärztliche Implantate ersetzen die Wurzel verloren gegangener Zähne. Sie werden bei einer Routine-Operation in den Kieferknochen eingesetzt und heilen zu einer künstlichen Zahnwurzel ab. Aufbauend darauf kann nun eine Zahnkrone oder auch im Verbund mit anderen Zähnen/Implantaten eine Brücke befestigt werden, die sich optisch und funktional nahtlos in Ihr Gebiss einfügt. Weiterhin können in unserer Praxisklinik in Aachen durch Zahnimplantate wackelnde Prothesen wieder stabilisiert werden. Zahnimplantate bilden häufig die Grundlage für einen effektiven und gesunden Zahnersatz.

Welches Material wird für Zahnimplantate in der Praxisklinik in Aachen verwendet?

Wir von der Zahnarztpraxis in Aachen verwenden das gut verträgliche und bewährte Material Reintitan für Ihre Zahnimplantate. Es eignet sich mit seiner behandelbaren Oberflächenstruktur und seinen biokompatiblen, sprich körperverträglichen, Eigenschaften zur Zeit am besten für Zahnimplantate und vereinfacht den Heilungsprozess des Knochens. Erfolgreiche Langzeitstudien und der Einsatz in der allgemeinen Chirurgie bestätigen uns darin, dass Titanimplantate grundsätzlich Keramikimplantaten vorzuziehen sind. In extrem seltenen Fällen von allergischen Reaktionen auf Reintitan bzw. Titanunverträglichkeiten kann in unserer Praxisklinik in Aachen aber auch auf dieses Material zurückgegriffen werden.

Wie ist der Behandlungsablauf für Zahnimplantate in der Zahnarztpraxis in Aachen?

Implantologe

Implantologe

Es ist immer unser Anliegen, gesunde Zähne zu erhalten. Von daher vereinbaren wir zunächst einen kostenlosen Erstberatungstermin in unserer Praxisklinik am Luisenhospital, bei dem wir uns Ihr individuelles Zahnprofil anschauen und Sie bei der Suche nach dem geeigneten Zahnersatz beraten. Wird sich für ein Zahnimplantat entschieden, muss in einem weiteren Termin ein kleine Operation durchgeführt werden. Diese kann unter örtlicher Betäubung, in unserer Zahnarztpraxis in Aachen aber auch durch fachärztliche Betreuung unter Vollnarkose, stattfinden. Zum Einsetzen des Implantats wird an der betroffenen Stelle das Zahnfleisch geöffnet, ein Loch in den Kieferknochen gebohrt und das Implantat eingepflanzt. Nach der Operation benötigt der Knochen eine Abheilzeit, die bei jedem Patienten individuell ist und körperliche Schonung benötigt. Durch eine Eigenbluttherapie kann dieser Heilungsprozess nachweislich positiv beeinflusst werden. Was genau Sie dabei beachten müssen, erfahren Sie bei unserem Beratungsgespräch.

Kann jeder ein Zahnimplantat bekommen?

Grundsätzlich muss man auf bestimmte Erkrankungen, Medikamentengaben und Lebensweisen achten, die eine erfolgreiche Zahnimplantation erschweren können. Bei starken Rauchern beispielsweise sind Entzündungen des Implantatbettes (Periimplantitis) wahrscheinlicher. Auch bei Kindern sollte nur in Notfällen auf ein Implantat als Zahnersatz zurückgegriffen werden, da es bei einem noch nicht ausgewachsenen Kiefer schneller zu Komplikationen kommen kann. Ein Erstberatungstermin in unserer Praxisklinik in Aachen ist daher unerlässlich.

Bekommen Implantate Karies – oder wie lange hält so ein Implantat überhaupt?

Implantate können natürlich keine Karies bekommen, da sie aus einem nichtorganischen Material sind, aber die Gefahr einer Entzündung (Periimplantitis), ähnlich einer Parodontose, ist gegeben. Besonders Patienten mit einer solchen Vorerkrankung müssen daher ihre Implantate gründlich pflegen. Aber auch für gesunde Patienten gilt, je besser Sie Ihre Mundhygiene pflegen, desto länger hält Ihr Zahnimplantat. Regelmäßige Nachsorge und professionelle Zahnreinigung in Ihrer Zahnarztpraxis in Aachen helfen Ihnen dabei. Bei optimaler Versorgung, guter Pflege und Nachsorge kann so ein Implantat sehr lange halten, bestenfalls für immer.

Sie haben weitere Fragen zu Zahnimplantaten aus unserer Praxisklinik in Aachen? Wir beraten Sie gerne!

 

Außerdem können Sie sich z.B. auch auf folgenden Seiten über Zahnimplantate informieren:

Zahnimplantate in Aachen – für ein schönes Gebiss

Sind hoffnungslose Zähne einmal verloren gegangen, so hat man mehrere Möglichkeiten, um diese wieder zu ersetzen. Beispielsweise kann bei ausreichender Anzahl von Nachbarzähnen durch eine Überkronung eine Brücke angefertigt werden. Fehlen viele Zähne, muss oftmals mit einer herausnehmbaren Prothese versorgt werden.

 

Ihr Zahnarzt in Aachen in der Praxisklinik bietet Ihnen hier auch den Weg der Zahnimplantate. Zahnärztliche Implantate ersetzen die Wurzel verloren gegangener Zähne. Auf diesen kann dann durch einen Aufbau wieder eine Zahnkrone oder im Verbund mit anderen Zähnen/Implantaten eine Brücke befestigt werden. Zahnimplantate Ihrer Zahnarztpraxis in Aachen haben noch weitere Vorteile, denn mit ihnen können Halteelemente unter wackelnden Prothesen befestigt werden, die wiederum die Prothesen stabilisieren. Des Weiteren haben Implantate die Eigenschaft, dass sie den umgebenden Knochen durch ihre physiologische Belastung erhalten. Denn fehlt ein Zahn und der Knochen wird nicht belastet, so verkümmert er und baut sich ab. Gerade bei jungen Patienten, die ein Zahn etwa durch einen Unfall verloren haben und die Nachbarzähne ohne Füllungen sind (also zu schade zum Beschleifen für eine Brücke), kann mit Implantaten so eine nahezu 100%ige Rehabilitation erreicht werden.

 

Kann jeder Implantate in Aachen in der Zahnarztpraxis bekommen?

Nein, es gibt bestimmte Erkrankungen oder Medikamentengaben, bei denen eine Implantation ein hohes Risiko für einen Misserfolg oder sogar die allgemeine Gesundheit hat. Dies muss in einem individuellen Gespräch mit uns als Ihren Zahnärzten in Aachen vorab geklärt werden.

 

Bekommen Implantate Karies – oder wie lange hält so ein Implantat überhaupt?

Implantate können natürlich keine Karies bekommen, da sie aus einem nichtorganischen Material sind, aber die Gefahr einer Parodontose (bei Zahnimplantaten Periimplantitis genannt) ist gegeben, besonders bei einer solchen Vorerkrankung. Daher ist gerade bei der Versorgung von Patienten mit Implantaten eine gute häusliche Mundpflege sowie eine regelmäßige Nachsorge und professionelle Zahnreinigung in Ihrer Zahnarztpraxis in Aachen unabdingbar. Bei optimaler Versorgung, guter Pflege und Nachsorge kann so ein Implantat sehr lange halten, bestenfalls für immer.

 

Aus welchem Material sind die Implantate in der Aachener Praxisklinik?

Wir verwenden zu Zeit nur Implantate aus Reintitan; mit seinen guten Oberflächen- und biomechanischen Eigenschaften ist es momentan das einzige Material, welches über eine ausreichende Studienlage, v.a. Langzeitergebnissen verfügt. Keramikimplantate sind unserer Meinung als Zahnärzte in Aachen nach momentan noch sehr sensitiv zu verwenden (Bruchfestigkeit) und haben noch einen hohen Forschungsbedarf.

 

Wie geht das überhaupt mit den Implantaten?

In einer kleinen Operation durch ein Loch im Kieferknochen wird ein Implantat eingebracht und dann einheilen gelassen. Diese Operation kann unter örtlicher Betäubung oder unter Vollnarkose stattfinden. Alle Techniken und Abheilzeiten hier zu erklären würde zu weit führen, da es zu unterschiedliche Vorgehensweisen bei den einzelnen Situationen gibt. Wenn Sie sich für Implantate interessieren, würden wir uns freuen, wenn Sie einen Termin zur kostenlosen Erstberatung ausmachen würden, damit wir Ihnen alles individuell und rund um Zahnimplantate in Aachen in unserer Praxisklinik erklären können.

Sie haben Fragen zu Zahnimplantaten in Aachen aus unserer Zahnarztpraxis? Wir beraten Sie gerne!

 

Weitere Fragen und Antworten zum Thema Implantate können Sie z. B. auch folgenden Seiten entnehmen:

Deutsche Gesellschaft für Implantologie

Deutsche Gesellschaft für Zahnärztliche Implantologie

Implantatforum.org: Patientenforum und Beratung durch Zahnärzte online

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Zahnarztpraxis Aachen am Luisenhospital

Vereinbaren Sie gleich einen Termin: +49 (0) 241-400 72 77

Praxisklinik der Zahnheilkunde am Luisenhospital Aachen

Boxgraben 99, 52064 Aachen
+49 (0) 241-400 72 77
info@praxisklinikaachen.de

Verwaltung

(Kostenvoranschläge und Fragen bzgl. Abrechnung)
Mariabrunnstraße 7–9, 52064 Aachen

Öffnungszeiten

Mo–Do 7 – 21 Uhr
Fr 7 – 14 Uhr
Sa 8 – 15 Uhr
Samstags Prothetik-Notdienst

In Kooperation mit der FH Aachen

Kooperationspartner der FH Aachen